Werkstudent*in - IT Recht & Datenschutz (m/w/d) für unsere Rechtsabteilung

Unsere Mission bei Jimdo ist es, kleine Unternehmen dabei zu unterstützen, online zu starten, zu wachsen und nachhaltig erfolgreich zu sein. Kleine Unternehmen stehen heute vor großen Herausforderungen und sind häufig auf sich alleine gestellt. Wir wissen, wie hart das sein kann. Denn wir kennen die Situation aus eigener Erfahrung. Mit deinem Wissen kannst du uns helfen – indem du mit uns intuitive Lösungen für die komplexen Aufgaben kleiner Unternehmen entwickelst.

Mit einer vorausdenkenden Haltung und hoher Motivation finden wir immer wieder neue Wege, unsere Kunden zu unterstützen, ihre Idee in die Welt zu tragen. Als Team ziehen wir dafür gemeinsam an einem Strang, um unsere Ziele zu erreichen. Wir lernen datengetrieben, gehen mutig voran – und lernen aus Fehlern. Denn diese Erfahrung macht uns zu besseren Problemlösern für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Wenn dich unsere Mission motiviert, du Lust hast, die Ärmel hochzukrempeln, neue Dinge auszuprobieren, aus Fehlern zu lernen und kleine Unternehmen auf der ganzen Welt auf ihrem Weg zu begleiten, möchten wir sehr gern mit dir zusammenarbeiten.

Aufgaben

  • Als Teil des Legal Teams unterstützt du hands-on bei der Sicherstellung rechtlicher Anforderungen und der Durchführung von spannenden Projekten - als SaaS Anbieter und Auftragsdatenverarbeiter ist bei uns kein Tag wie jeder andere!
  • Du recherchierst zu verschiedenen rechtlichen Themen, von rechtlichen Fallstricken bei Hosting-Dienstleistungen über internationale Datentransfers bis hin zur Integration von Drittanbieter-Software zur Buchung von digitalen Dienstleistungen in die Webseiten unserer Kunden.
  • Im Tagesgeschäft hilfst Du tatkräftig mit: bei der Beantwortung von Kundenanfragen zu Themen wie der praxisnahen Erläuterung unserer AGB oder Du führst auch mal eine Vertragsprüfung von Dienstleistern durch.
  • Du erstellst Präsentationen und Entscheidungsvorlagen in enger Zusammenarbeit mit dem Legal Team und wirst mit uns zusammen Schulungen und Workshops durchführen.
  • Du unterstützt unser Legal Team bei organisatorischen Themen.

Anforderungen

  • Du bist an einer Universität in Deutschland, z. B. für einen Bachelor- oder Master-Studiengang aller wirtschaftsorientierten Fachrichtungen, insbesondere der Fachrichtungen Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften, eingeschrieben oder bist kurz vor dem Ersten Staatsexamen.
  • Idealerweise kennst du dich mit den gängigen juristischen Datenbanken (z. B. Beck-Online) aus und hast Spaß an der Recherche und Zusammenstellung juristischer Informationen.
  • Du hast Grundkenntnisse im Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und Datenschutzrecht oder hättest Spaß daran, dich in diese Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Du hast Kenntnisse in den gängigen Office-Tools und bist aufgeschlossen gegenüber neuen technischen Entwicklungen.
  • Du bist kommunikationsfreudig und ergebnisstark.
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und strukturiert.
  • Du hast fließende Deutsch- und zumindest gute Englischkenntnisse.

Wir bieten

  • Flexibles Arbeiten - Arbeiten aus dem Home/Mobile Office.
  • Laptop - Jimdo stellt dir für deine Arbeit einen Laptop (MacBook oder Lenovo) zur Verfügung.
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 15 - 20 Stunden, ab September 2022 bis mindestens Mai 2023.
  • Ein hilfsbereites Team aus erfahrenen IT- und Datenschutzjuristen, das dich stets unterstützt.
  • Viele spannende Aufgaben und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Jimdo ist stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit bietet. Es macht für uns bei deiner Bewerbung keinen Unterschied, wo du oder deine Eltern herkommen, welche Hautfarbe du hast, was deine Muttersprache ist oder ob du dich selber als Person mit Behinderung bezeichnest. Das Gleiche gilt für dein Alter, deine Geschlechtsidentität, deine sexuelle Orientierung, Religion, deinen Glauben oder deine politische Einstellung. Wir sind in vielerlei Hinsicht ein vielfältiges Team und wissen das sehr zu schätzen.

Mit dem Absenden deiner Bewerbung erklärst du, dass du die Jimdo Datenschutzhinweise für Bewerber*innen gelesen und verstanden hast.